Nies C., Zielke A., Hasse C., Sitter H., Klotter H.-J.:
Sterile Einmalverpackung von Ultraschallköpfen für den intraoperativen Einsatz.
Chirurg (1992) 63: 526-527.

N ies C.,Rothmund M.:
Invited Commentary to: „Laparoscopic Cholecystectomy and the Common Bile Duct – The Role of Cholangiography.
Acta Chir. Austr. (1996) 28: 102.

Stinner B., Nies C.:
Eingeladener Kommentar zu: „Eine inkarzerierte, maligne Littrésche Hernie: Rarität in der Leistenbruchchirurgie“.
Acta Chir. Austriaca (1997) 29: 356-357.

Nies C., Rothmund M.:
Stellungnahme der Autoren zu dem Kommentar von Szinicz G., Beller S., Rechner J. und Zerz A. zu dem Manuskript „Intraoperative Cholangiographie als Routine-methode ?“
Chirurg (1998), 69: 492-494.

Nies C.:
Invited Commentary to: „Effects of laparoscopic cholecystectomy and conventional (open) cholecystectomy on HLA-DR antigen expression in peripheral blood monocytes: Correlations with the immunological status.
World J. Surg. (1999) 23: 22

Nies C., Rothmund M.:
Konservativ ausbehandelte Refluxösophagitis mit persistierenden Beschwerden – operative Sanierung mit minimal-invasiver endoskopischer Fundoplicatio ?
Dtsch. med. Wschr. (1999) 124: 472.

Nies, C.:
Stellungnahme zu dem Kommentar von Klempa I. zu dem Manuskript: „Outcome in minimal-invasiver Chirurgie: Qualitative Analyse und Bewertung der klinischen Relevanz von Studienendpunkten durch Patient und Arzt“.
Chirurg (2001) 72: 630-631

Lorenz W., Nies C.:
Kommentar auf Anforderung der Schriftleitung zu der Publikation von Passlick B., Born C., Mandelkow H., Sienel W., Thetter O.: „Langzeitbeschwerden nach minimal-invasiven thoraxchirurgischen Operationen und nach Thorakotomie.“
Chirurg (2001) 72: 938-939

 Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.